X

Wunden heilen von alleine?!

Service

Wunden heilen von alleine?!

Wunden heilen von alleine?!

Viele Wunden, die man sich im Laufe seines Lebens zuzieht, heilen von alleine. Bei bestehenden Grunderkrankungen oder schwerwiegenden Umständen kann die Abheilung jedoch gestört sein. Kleine Blessuren und Druckstellen können sich so bei falscher oder nicht ausreichender Behandlung zu chronischen Wunden entwickeln. Die häufigste Ursache für chronische Wunden ist die Immobilität, durch die Dekubital-Ulzerationen entstehen können, welche in 52 Prozent der Fälle chronifizieren. Auch haben immer weiter verbreitete Erkrankungen, wie Diabetes mellitus oder Venenleiden, einen großen Anteil am Aufkommen chronischer Wunden. Maximal jede zweite Wunde wird dabei chronisch und somit zu einem dringenden Gesundheitsproblem. Die gezielte Verbesserung der Versorgungssituation, die allen Patienten den Zugang zu modernen Therapieoptionen ermöglichen würde, könnte dazu beitragen, das Vorkommen chronischen Wunden einzudämmen. Eine patientenspezifische Therapie ist also bei Wunden und bestehenden Grunderkrankungen, auch bei Diabetespatienten, ein Muss.