X

DFS: Mit der richtigen Einschätzung Amputationen vermeiden

DFS

Bei der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS) ist das Einschätzen der Wundsituation von großer Bedeutung. Als Hilfe dient die Klassifizierung nach Wagner-Armstrong. In dieser Tabelle wird nicht nur die Tiefe der Wunde berücksichtigt, sondern auch das Auftreten von Infektionen und Ischämien, um eine möglichst genaue Skalierung der einzelnen Wundstadien zu erreichen.