X

Video: Erfolgreiche UCV-Behandlung – Wie wichtig ist die Patienteneinbindung?

UCV

Ein Ulcus cruris venosum (UCV) ist nicht nur eine Wunde, sondern es liegt eine Grunderkrankung vor und das muss auch der betroffene Patient verstehen, sonst bleibt die Behandlung erfolglos. Doch, wie viel sollten Patienten wissen? Wie kann man Hilfestellung geben, die Behandlung erklären und die Angst vor der Kompressionstherapie nehmen? Wann kommt welche Kompressionsmöglichkeit zum Einsatz? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. med. Christina Schreiber vom Zentrum für Gefäßmedizin in Hamburg und 1. Vorsitzende des Lymphnetz Hamburg e.V. in unserem Videointerview.

Alle Videointerviews mit unseren Experten finden Sie hier.